Sie wollen Foxtrott oder Quickstep lernen und suchen einen Tanzlehrer in Darmstadt-Dieburg?

Als erfahrene Tanzlehrerin bringe Ihnen und Ihrem Tanzpartner Foxtrott und Quickstep, die zu den Standardtänzen gehörenden Gesellschaftstanz bei.

Dabei stimme ich mich individuell auf Ihren Stand der Kenntnisse ein und begleite Sie gemäß Ihrem eigenen Lerntempo zum gewünschten Erfolg!

Nachfolgend habe ich noch einige Informationen zum Foxtrott und Quickstep für Sie zusammengestellt. Alle Ihre Fragen beantworte ich gerne in einem ersten persönlichen Telefonat.

Hinterlassen Sie bequem Name und Telefonnummer und ich rufe Sie umgehend zurück!

Regelmäßig werde ich in den Orten Darmstadt-Dieburg, Groß-Gerau, Weiterstadt, Hanau, Frankfurt, Groß-Zimmern, Eberstadt, Pfungstadt, Griesheim, Roßdorf und Groß-Zimmern als Tanzlehrerin für Foxtrott gebucht. Fragen Sie gerne für Ihren Wohnort an.

Foxtrott und Quickstep lernen
Foxtrott und Quickstep bequem von zu Hause lernen

Technik des Foxtrott und Quickstep

Der Slowfox und Quickstep ist technisch eher anspruchsvoll, daher fängt man in der Regel mit dem unkomplizierten Foxtrott den Einstieg in diese Tänze an. Besondere Körperhaltungen, Figuren oder komplizierte Posten sind nicht vorhanden. Anfänger neigen bei den schnelleren seitlichen Schritten dazu immer mit dem Kopf zu wippen, was während der Trainingsstunde abgewöhnt wird.

Der Foxtrott ist im Prinzip ein einfacherer Quickstep mit wenig Technik, um den Tanzschülern den Anfang zu erleichtern.

Takt und Rhythmus von Foxtrott und Quickstep

Man tanzt den Foxtrott auf Musik im 4/4 Takt und ein Grundschritt umfasst sechs Schläge und 1 1/2 Takte. Der Grundschritt wird dadurch bezüglich des Taktes zeitlich versetzt wie es auch beim Discofox praktiziert wird. Traditionell wird der Foxtrott auf Pop Musik getanzt und ist in Tanzschulen daher einer der beliebtesten Tänze auf Hip-Hop Musik.

No votes yet.
Please wait...